Heimspiel gegen Tabellennachbarn HC Cologne Kangaroos

HSG-Damen wollen nächsten Punkte gegen den HC Cologne Kangaroos einsacken

Die HSG-Damen brennen darauf, ihren dritten Saisonsieg einzufahren und damit ihr Punktekonto auszugleichen (aktuell: 4:6). Dazu haben sie am Sonntag, den 28.11., die Chance, wenn sie vor heimischer Kulisse gegen die Cologne Kangaroos spielen.

Die Verbandsliga-Damen konnten gut trainieren und werden mit voller Kaderstärke antreten. Tine Kutlesa, die ihre aktive Handballkarriere nun beendet hat und ein Traineramt bei den Damen übernommen hat, vertritt Dieter Noll-Jansen. Sie freut sich sehr auf das Spiel: “Der Gegner ist immer nur so stark, wie man es zulässt- und zulassen werden wir gar nichts! Wir wollen den Kangaroos unser Spiel aufzwingen und über eine stabile Abwehr zwei Punkte holen.”

Die HC Cologne Kangaroos stehen einen Tabellenplatz hinter den HSGlerinnen und konnten bisher erst ein Spiel gewinnen (2:6 Punkte). Angepfiffen wird am Sonntag, den 28.11., um 16:00 Uhr in der “Sunshine Arena”. Die Damen freuen sich über zahlreiches Publikum und bitten um Beachtung des Hygienekonzeptes.

HSG olé