HSG Siebengebirge

Die große Aktion der REWE Märkte "Scheine für Vereine" war für die HSG Siebengebirge ein voller Erfolg. Im Winter 2019 konnten alle Fans und Freunde der Königswinterer Handballer beim Einkauf sogenante Vereinsscheine für ihren Lieblingsverein einlösen. Der HSG Siebengebirge wurden 11.500 Vereinsscheine zugeteilt, die alle als Sachprämien zugunsten der Jugendabteilung eingesetzt werden.

HSG1920 REWE Vorstellung 1

Die Aktion der REWE Märkte entwickelte sich dank des großen Engagements der vielen HSG Fans und Freunde in der Region zum Volltreffer für den Verein. Am Ende des Aktionszeitraums konnten die Siebengebirgler 11.500 Vereinsscheine für sich verbuchen. Dieser Bonus ließ sich in mehrere hochwertige Sachprämien einlösen, die die HSG Jugendabteilung im Trainings- und Spielbetrieb mit den über 20 Mannschaften gut gebrauchen kann.

Diese Prämien hat die HSG Siebengebirge über ihren Stammverein HSG Siebengebirge-Thomasberg e.V. bestellt: zwei Sets Trikot-Leibchen, ein Bewegungs-Set mit Pylonen und Ringen, ein Set Softbälle, fünf elektrische Kompressoren für Bälle, ein Set "Speed Ropes", 20 Faszienrollen, zwei Sets Balance- und Koordinationsmatten, ein großes Schwungtuch und zwei Tablet-Computer. Die neuen Sportausrüstungen werden zu etwa einem Drittel vom Stammverein genutzt werden, der restliche Großteil der Artikel kommt der Jugendabteilung der Handballer zugute und wird in allen Sporthallen der HSG Siebengebirge eingesetzt. So werden beispielsweise die Bälle und Bewegungsmaterialiensowie die elektrischen Ballpumpen zur Vervollständigung der Hallenausstattungen genutzt, das Schwungtuch kommt im Kinderbereich - etwa bei den Minis - zum Einsatz. Die Tablet-Computer werden allen Mannschaften zur modernen Analysearbeit zur Verfügung gestellt.

Peter Bellinghausen, HSG Jugendleiter: "Die Vereinsschein-Aktion macht uns sehr glücklich. Zum einen freuen wir uns über den enormen Zuspruch und die beeindruckend hohe Anzahl an Vereinsscheinen zu unseren Gunsten. Das ist ein tolles Zeichen dafür, wie vielen Menschen in der Region unser Verein am Herzen liegt. Zum anderen ist es fantastisch, dass wir genau dieses einzigartige Engagement unserer Fans und Freunde jetzt mit wirklich hochwertiger und sinnvoller Ausstattung an unsere vielen Jugendmannschaften weitergeben können."

Bei der Aktion "Scheine für Vereine" erhielten REWE-Kunden in allen teilnehmenden Märkten pro 15 EUR Einkaufswert an der Kasse auf Wunsch je einen Vereinsschein. Diese Vereinsscheine enthalten spezielle Codes, mit denen man seinem Lieblingsverein etwas Gutes tun kann - ganz ohne zusätzliche Kosten. Die Prämien sind speziell auf den Vereinssport ausgelegt. Bis Ende Dezember 2019 konnten die Codes zugunsten der Vereine online aktiviert werden. Die HSG Siebengebirge nahm mit ihrem Stammverein HSG Siebengebirge-Thomasberg e.V. an der Aktion teil.

Der Starke Partner der HSG, REWE Bock in Thomasberg, unterstützte die Grün-Blauen mit einem besonderen Service. Sowohl im Supermarkt als auch im Getränkemarkt standen an der Kasse spezielle Boxen bereit, in die man gleich nach dem Einkauf die REWE Vereinsscheine einwerfen konnte. Die HSG Siebengebirge bedankt sich insbesondere im Namen der Jugendabteilung sehr herzlich für die Unterstützung bei allen Teilnehmern der Aktion, allen Fans und Freunden des Vereins und bei REWE Bock Thomasberg.

HSG olé

 

Matthias Reintgen

 

HSG1920 REWE Prmie 1 

HSG1920 REWE Prmie 2

HSG1920 REWE Prmie 3

HSG1920 REWE Prmie 4

HSG1920 REWE Prmie 5

HSG1920 REWE Prmie 6

HSG1920 REWE Prmie 7

HSG1920 REWE Prmie 8

HSG1920 REWE Prmie 9