HSG Siebengebirge

In gleich zwei Kategorien sind die Regionalliga-Herren der HSG nominiert bei der "Sportlerwahl 2017". Bei der Online-Umfrage stehen die Grün-Blauen als beste Mannschaft des Jahres zur Wahl sowie Edgar Schulz als bester Sportler. Die Abstimmung mit attraktiven Preisen für alle Teilnehmer läuft bis zum 17. Februar.

Die Experten des Rhein-Sieg-Anzeigers haben das Sportjahr 2017 intensiv ausgewertet und dann die Vorausauswahl der besten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften der Region zusammengestellt. Zur Wahl stehen je 20 Kandidaten. Die herausragende Oberliga-Saison 2016/2017 der jungen HSG Mannschaft sowie deren Aufstieg in die Regionalliga kann nun durch eine Auszeichnung bei der "Sportlerwahl 2017" gekrönt werden. Rückraumspieler Edgar Schulz, der mit seiner Torgefahr und Dynamik das Spiel der HSG maßgeblich gestaltet, ist als Sportler des Jahres nominiert und steht stellvertretend für die gesamte junge und spielfreudige Mannschaft, mit der die Königswinterer Handballer in der "Vierten Liga" Deutschlands antreten.

Hier geht es direkt zur Abstimmung zu den Sportlern des Jahres: http://ksta.de/sportlerwahl_rs

Update: Die Weiterleitung des Links funktioniert nicht auf allen Geräten zuverlässig, der Rhein-Sieg-Anzeiger ist informiert. Daher am besten den Link nicht anklicken, sondern markieren, kopieren und dann in der Adressleiste des Browsers einfügen und bestätigen. So sollte es funktionieren.

Unter allen Teilnehmern verlosen der Rhein-Sieg Anzeiger und die Kreissparkasse Köln zehn Tablet-Rechner.

Viel Spaß beim Mitmachen und HSG olé

 

Matthias Reintgen