mE: Sehr positive Hinrunden-Bilanz der Handballdrachen

Diese Saison ist die männliche E-Jugend der HSG Siebengebirge mit fast 50 jungen Handballdrachen und gleich vier Teams im Ligabetrieb aktiv. Dabei fällt die Hinrunden-Bilanz zum Jahresabschluss besonders positiv aus.

Während sich die männliche E4-Mannschaft so langsam an den Spielbetrieb herantastet und bereits erste Erfolge feiern konnte, zeigen die “Zweite” und “Dritte” Mannschaft der Grün-Blauen in der männlichen E-Jugend eine beeindruckende Leistung in der Kreisklasse Bonn-Euskirchen-Sieg. Die beiden Teams belegen dort aktuell die Plätze 1 und 3.

Die männliche E1-Mannschaft der Siebengebirgler hingegen tritt in der Kreisliga an und schließt die Hinrunde auf einem überraschend guten Platz 4 ab. Besonders positiv ist dabei, dass ein Großteil der Jungs aller Teams aus dem jüngeren 2010er-Jahrgang stammt und auch nächstes Jahr noch in der E-Jugend spielen kann.

Am vergangenen Wochenende verbrachten die mE1, mE2 und mE3 die Zeit zum Hinrundenabschluss gemeinsam in der Halle und schenkten sich bei einem tollen und fairen Dreier-Turnier nichts. Am Ende gab es wie immer nur Sieger und der Spaß am gemeinsamen Spiel stand auch an diesem Handballtag in der “Sunshine Arena” im Vordergrund.

Die grün-blauen Handballdrachen freuen sich mit ihren Trainern, Freunden und Familien auf noch mehr Handballaction im neuen Jahr.

HSG olé